Rudertraining – abwechslungsreich, mobil & unterwegs


Du findest Vorwärtsrudern ist etwas für Warmduscher, und nur der gelegentliche Schulterblick gibt Dir den richtigen Kick beim Training? Oder Du bist bereits bereits im Leistungsrudern gut unterwegs und willst Dich nicht "umdrehen"?
Dann haben wir für Dich unsere mobilen Skiff-Ruderlösungen auch für rückwärts gewandtes Rudern mit klassischen Skulls.

Erfolgreiches Rudern ist das Ergebnis einer perfekten Rudertechnik und diszipliniertem & fortlaufendem Training

Du willst also zwischendurch mal in der verlängerten Mittagspause, im Urlaub oder auf Reisen Deine Trainingseinheit mit klassischen Skulls absolvieren, ohne auf ein Trainingszentrum und Dein Rennruderboot angewiesen zu sein?
Zur Abwechslung vom (auf Dauer langweiligen) Indoor-Rudergerät, Ruderergometer und dem Ruderbecken willst Du flexibel neue Trainingsstrecken auf unterschiedlichen Wasserstraßen der Umgebung erkunden?
Am besten auch noch zum Aufwärmen mit >> mobilem Skiff und Fahrrad zum Training fahren.

Um unabhängig auch unterwegs die Skulling Rudertechnik, Kraft und Ausdauer trainieren zu können, gibt es von uns folgende Ruderlösungen für mobile Trainingsmöglichkeiten:

XCAT ROWMotion | Klassisches Rudertraining mit Skulls auf Katamaran fürs Autodach
XCAT ROWMotion | Klassisches Rudertraining auf Katamaran fürs Autodach

Rudertraining mit Stabilität & Autodachtransport

  • In rund 5 Minuten vom Autodach aufs Wasser – ganz ohne Werkzeug.
  • Von jedem Ufer oder Strand einfach los rudern.
  • Beindruckende Stabilität und Kurstreue, gerade auch in bewegtem Wasser verursacht durch zunehmenden Wasserverkehr.
  • Erlaubt somit volle Konzentration auf den Bewegungsablauf von Körper und Skulls, gerade auch für Anfänger.
    Rennruderboote bieten für den Ungeübten kaum Eigenstabilität gegen Kenterungen, insbesondere bei vermehrtem Wellengang.
  • Der >> XCAT Ruderkatamaran mit ROWMotion® ist aufgrund seiner Konstruktion sehr lagestabil und verzeiht auch erste Ruderfehler.

ROWMotion & ROWonAIR | Rudertraining mit Skulls & aufblasbarem Surfski im Rucksack
ROWMotion & ROWonAIR | Klassisches Rudertraining mit Skulls & aufblasbarem SUP im Rucksack

Aufblasbar skullen Video

>> Weitere Videos anschauen

Rudertraining mit aufblasbarem Skiff, Rucksack & Fahrrad

  • Mobiler geht das Rudertraining nicht: Das aufblasbare Skiff im Rucksack, die zerlegbaren Skulls und Rollrudereinheit in einer Sportgepäcktasche.
  • Die flexible Mitnahme im Smart, im Zug, im Bus, im öffentlichen Nahverkehr, im Flugzeug oder auch auf dem Fahrradanhänger ist keine Herausforderung mehr.
  • Natürlich gibt es diese aufblasbare >> ROWonAIR® Ruderlösung auch mit klassischen Skulls und Dollen.

Wissenswertes zum Thema Rudertechnik & -training

Es gibt sehr gute Zusammenstellungen von Ruderexperten. Anstatt Inhalte mehr oder weniger zu kopieren wollen wir Dich direkt an diese verweisen:

  • Ruderverband Schleswig-Holstein e.V. | >> Ein Rundumschlag zum Thema Rudern (Eine umfassende Zusammenstellung durch diesen online sehr aktiven Landesverband des Deutschen Ruderverbands e.V.)
  • Rudertechnik.de | >> Wir informieren über Rudertechnik
    (Dieses Dossier wird unterstützt vom Leistungssportteam und Lehrteam des Ruderverbands Schleswig-Holstein e. V. und vom Fachressort Bildung, Wissenschaft und Forschung des Deutschen Ruderverbands e.V.)
  • Deutscher Ruderverband e.V. | >> Übersicht zur Sportart Rudern
    (Zentraler Einstiegspunkt für Informationen zum Thema Rudern als Leistungs-, Wettkampf- und Breitensport)